Unifiber

Unifiber

Egal ob Gabelbäume, Mastverlängerungen, Masten in RDM und SDM in verschiedensten Carbongehalten und Biegekurven (CC, FT, HT), ob Boardbags, Finnen oder gleich komplette Jugend- und Erwachsenenriggs und Segeln - Bei Unifiber findet der Windsurfer fast alles, was er benötigt. Besonders stark ist der Brand auch im Bereich Windsurf Bags / Boardbags / Equipment Bags / Mastbags: Für fast jede Transport-Herausforderung gibt es eine passende Tasche, in der man sein Windsurf Gear bequem verstauen und sicher transportieren kann. Auch im SUP-Bereich ist die niederländische Marke aktiv und bietet neben aufblasbaren SUP Boards auch einige Paddle und SUP Rigs an. Mit den günstigen Preisen erobert Unifiber nach und nach auch das europäische Ausland und den deutschen Markt.
Wenn dir noch etwas fehlt - wirf einfach eine Email in unserem Postfach ein oder klingele kurz durch!



 
Unifiber Freeride Tuttle Box Finne
ab 81,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Unifiber Freeride Powerbox Finne
ab 75,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt.
Unifiber Freeride Finne v2
ab 95,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Unifiber RDM Aluminium V2 Extension
ab 49,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 20 Artikeln)

Unifiber Masten für alle Eventualitäten und Fälle

Die Auswahl eines passenden Windsurf Masten gehört zu den nervigsten Herausforderungen, vor dem ein Windsurfer steht, wenn er nicht gleich zum kostspieligen Original-Masten des Herstellers greifen möchte: Neben der Mastlänge müssen auch die Masthärte, der Durchmesser, die Biegekurve und der Carbongehalt passen. Dabei kommt der Biegekurve eine zentrale Rolle zu, denn sie entscheidet letztlich, wie gut das Segel "steht", d.h. wie viel Profil das Segel hat, wie gut die Lattenrotation ist, wie schnell das Segel angleitet, wie gut es Böen wegfedert, die gut die Durchgleiteigenschaften sind und wie druckpunktstabil es ist. Unifiber macht die Auswahl eines preiswerteren Ersatzmasten einfach, denn erstens bietet die Marke einfach Masten mit allen möglichen Konstellationen an, und zweitens bietet sie eine übersichtliche Tabelle mit Empfehlungen zur Unifiber-Mastwahl für viele Segelmarken. So ist wirklich für so gut wie jedes Windsurf Segel und für jeden Windsurfer-Geldbeutel etwas Passendes dabei. Unifiber Masten gibt es in SDM und RDM, mit Hardtop-, Flextop- und Constant Curve Biegung, mit 40, 60,80 und 100% Carbon.
Weitere Infos zur Auswahl des richtigen Windsurf Masten sowie den Unifiber Mast Selector findest du hier: Welcher Mast passt zu meinem Windsurf Segel?
 

Mastverlängerungen von Unifiber

Manch ein Hersteller denkt sich: Zwei Modelle an Mast Extensions, das reicht. Nicht so der holländische Hersteller mit dem schwarz-weißen Logo: Er bietet gleich 16 Modelle je in verschiedenen Längen an, um wirklich jedermanns Wünsche bedienen zu können. Dazu gehört neben dem Material (Alu, Stahl, Carbon) auch die Positionierung der Umlenkrollen (außen, intergriert, über Kreuz, parallel) sowie der Verstellbereich und das Verschlussystem. Mit nichts Geringerem gibt sich Unifiber zufrieden als eine Marke für jeden Bedarf zu sein.